Über mich

Auf dieser Seite möchte ich mich kurz bei Ihnen vorstellen - damit Sie auch vorab wissen, mit wem Sie es zu tun haben.

Stephanie Kollin

Ausbildungen

Business Managerin - Master of Advanced Studies in Business Administrations (Masterarbeit: Psychosoziales Gesundheitsmanagement)

Diplomierte Personal - und Gesundheitstrainerin

Ernährungstrainerin i.A.

Zahlreiche Fortbildungen im Pferdebereich

Interessen

Sport, Reiten, Psychologie, Neurowissenschaften, Ernährung & Kochen

Persönliches

Es gibt Menschen, die lesen gerne kurz und prägnant und andere, die gerne ein bisschen mehr erfahren. Für Zweitere möchte ich hier auf das bisschen mehr eingehen und über meinen Hintergrund und die Idee zu meiner Firma erzählen.

Ich bin gebürtige Wienerin. Ich hatte das Glück, als Teilzeit Stadtkind und Landkind aufzuwachsen. Wir hatten einen wunderbaren Vierkanthof in Niederösterreich auf dem es Freiheit, Natur und Tiere gab, abgesehen von unseren Familienhunden die mich und meine Geschwister stets begleitet haben. Mit knapp drei Jahren habe ich mir der Erzählung nach wohl eingebildet, dass Reiten eine ganz tolle Idee wäre - der Anfang vom "Ende". Aller Unkenrufe zum Trotz -"Sie wird aufhören wenn die ersten Burschen interessant werden" - begleiten Pferde seitdem meinen Lebensweg und habe mich auch maßgeblich geprägt. Ich weiß nicht, was für ein Mensch ich ohne Pferde geworden wäre, ich möchte und kann mir ein Leben ohne auch nicht vorstellen.

Abgesehen vom Pferd habe ich einen relativen "normalen" Lebensweg genommen: zuerst die Matura, dann einige begonnene Studien (Medizin, Veterinärmedizin, Pferdewissenschaften), aus denen ich immer einiges mitgenommen habe aber dann hat doch mehr die Arbeit gelockt. Bei der Wahl hauptberuflich Teamleiterin zu werden oder weiter zu studieren hat dann das Interesse am Beruf gewonnen. Das war der Beginn von 15 Jahren im Kundenservice in verschiedenen Großkonzernen und unterschiedlichsten Positionen. Daraus entstand auch die Idee, berufsbegleitend Management zu studieren. 

Was mich ebenso stets begleitet hat war die Begeisterung für Medizin, Gesundheit und Sport - besonders in der Natur. Je mehr ich im Büro war (meistens im Großraum mit enormer Lärmbelastung durch Gespräche) und dementsprechend auch viel vor dem Bildschirm gesessen bin, desto mehr musste ich feststellen, das einem das schon in den Zwanzigern ziemlich zusetzt. Häufiges Kopfweh, Rückenschmerzen, Verspannungen etc. waren stete Begleiter,  trotzdem ich immer geritten bin und auch sonst verschiedensten Sport gemacht habe, war das anscheinend nicht ausreichend. 

Zwischendurch habe ich schon einen Ausflug in die Selbstständigkeit gemacht und habe als Pferdebetreuerin für Sportpferde gearbeitet und Reiter*innen unterrichtet. Beides hat mir unheimlich viel Spaß gemacht und mir ging es körperlich glänzend. Nachdem mein Management Studium aber nicht umsonst sein sollte, habe ich mich abermals für das Büro entschieden. Der Wechsel war extrem hart und ich habe erst da wirklich mit voller Wucht gemerkt, was wir uns mit einem solchen Arbeitsalltag seelisch und körperlich zumuten. Es ist keine sichtbare Schwerstarbeit wie im Handwerksbereich aber gerade deshalb, weil die Belastungen unsichtbar und schleichend sind und für uns schon so selbstverständlich geworden, sind sie ein großes Risiko.

Aus all diesen Erfahrungen und noch vielen mehr ist die Idee für diese Firma gewachsen. Ich wollte einfach alles, dass mir Freude bereitet und von dem ich der Meinung bin, dass ich andere unterstützen kann, mit einfließen lassen.

Dazu zählt meine Begeisterung zu unterrichten, mein Wissen und meine Überzeugungen im Gesundheitsbereich und meine Erfahrung im Pferdesektor.

Und nun? Nun bin ich hier - für Sie.

Ich möchte Ihnen dabei helfen, ein gesundes Leben zu führen.

Ich möchte Sie für Bewegung begeistern und auch für das neue Körpergefühl das dadurch entsteht.

Ich möchte Ihnen dabei helfen, gute Nahrung zu sich zu nehmen, genussvoll und wertvoll für Leib und Seele.

Ich möchte Ihnen als Reiter*in zeigen, wie Sie einen gemeinsamen Weg mit ihrem Pferd finden können und so ihre Ziele gemeinsam erreichen.

Ich möchte Sie spüren lassen wie mühelos reiten sein kann, wenn man sich im eigenen Körper zuhause fühlt - und wie das ihr Pferd verändert.

Ich möchte Sie abholen wo sie gerade stehen, um gemeinsam Ihre Ziele zu verwirklichen.

Ob Sie sich einfach mehr bewegen möchten, mit der Bewegung eine Therapie unterstützen wollen, anders essen möchten oder ein*e besserer Reiter*in werden möchten - ich werde für Sie da sein - 

mit Leib und Seele